Allgemein

Der DiscMaster P in 1350mm Arbeitsbreite ist ausgestattet mit einer oszillierenden Planetenkopfstation. Drei rotierende Köpfe nebeneinander mit jeweils drei rotierenden Discs bearbeiten alle Innen- und Außenkonturen gleichmäßig, unabhängig von der Ausrichtung der Kontur. Aufgrund der großen Kontaktzone ergibt sich auch bei Einsatz flexibler Smartflex-Schleiflamellen eine sehr intensive Bearbeitung. Der DiscMaster P eignet sich sehr gut zum Entgraten und Verrunden von Aluteilen oder zum Anrauen bzw. Ebenschleifen von Alurahmen und erzielt dabei ein diffuses, ungerichtetes Finish.

  • Gleichmäßige Bearbeitung von Innen- und Außenkonturen aufgrund Überlagerung doppelte Rotation/Oszillation
  • Ideal für Alubearbeitung, trotz großer Kontaktzone wenig Erwärmung aufgrund flexibler Schleiflamellen
  • Stufenlose Discdrehzahl sowie Rechts-/Linkslauf der Discs für Einsatz zwei unterschiedlicher Schleifkörnungen
  • Sonderausführung DiscMaster 3P mit drei Dreifach-Planetenstationen hintereinander

Möglichkeiten

  • Entgraten und Verrunden von Aluteilen
  • Anrauen von Rahmen und leicht verformten Teilen
  • Erzeugung einer homogenen Oberfläche von Alurahmen nach dem Verputzen verschweißter Ecken

Technische Daten

  • maximale Arbeitsbreite 1350 mm
  • kürzeste Werkstücklänge 200 mm
  • Blechdicke 1 – 100 mm

Fotos und Videos

Darstellung teilweise mit Sonderzubehör.

Optionen

Beleuchtung
LED Beleuchtung im Maschinenraum.

Absauganlage
Zum Absaugen gesundheitsschädlicher Schleifstäube bieten wir Ihnen die pas­sende Ab­saug­anlage. Abgestimmt auf Ihre Anwendung und die Maschine erhalten Sie diese in Trocken- oder Nassausführung.

Transporttische
Beim Bearbeiten längerer Werkstücke ist der Einsatz von Transporttischen sinnvoll. Wir bieten die Tische in unter­schiedlichen Breiten und Längen an sowie optional mit synchroner Vor­schub­ge­schwin­digkeit verlinkt mit der Maschine.

TouchPanel
Bedienung der Maschine über farbiges TouchPanel. Einstellung aller Parameter, sowie Abspeicherung von Maschinenprogrammen.

Vakuum-Transportband
zum Halten kleiner Teile.

Aggregate/Werkzeuge

LOEWER P – Planetenkopf
Der einzelne LOEWER Planetenkopf besteht aus drei rotierenden Discs, welche gemeinsam an einem rotierenden Kopf gelagert sind. Beim DiscMaster P sind drei Planetenköpfe nebeneinander angeordnet und mit einer zusätzlichen seitlichen Oszillation ausgestattet, um die Gleichmäßigkeit der Bearbeitung im Bereich zwischen den Köpfen zu erhöhen.

  • gleichmäßige Bearbeitung aus mehreren Richtungen

Mögliche Werkzeuge

Flexible SmartFlexDisc zum verrunden von folierten, verzinkten oder verformten Werkstücken.

SoftDisc mit weichem Pad zum Entgraten von Alu und Stahl.

Downloads

Layout_Loewer_12-Seiter-2018_DE

LOEWER
Maschinenprogramm

DE