Finish Orbital

Ein diffuses richtungsloses Orbital- oder Exzenterfinish wird normalerweise mit Exzenter-Handschleifern erzeugt. Das Finish ist beliebt bei Herstellern von Maschinen im Foodbereich, die Edelstahlbleche mit Orbitalfinish für Verkleidungen einsetzen.

Da das Finish ungerichtet ist, können die Bleche in allen Richtungen gebogen und verbaut werden. Ein manuelle Nacharbeit bei Beschädigungen ist mit Handexzenterschleifern unproblematisch. Die Orbitalschleifköpfe von LOEWER können auf unterschiedlichen Maschinenmodellen eingesetzt werden und bei Bedarf gegen Entgrat- oder Verrundungswerkzeuge getauscht werden.

Unsere Maschinen für Orbitalfinish

DiscMaster 2TD
360° Entgraten , Verrunden, Oxidschichtentfernung oder Orbitalfinish in 500 mm Arbeitsbreite mit zwei Stationen.
Mehr

DiscMaster 4TD
360° Entgraten , Verrunden, Oxidschichtentfernung oder Orbitalfinish in 1000, 1500 oder 2000 mm Arbeitsbreite mit zwei Stationen.
Mehr

DiscMaster 6TD
360° Entgraten , Verrunden, Oxidschichtentfernung oder Orbitalfinish in 1000 oder 1500 mm Arbeitsbreite mit drei Stationen.
Mehr

BeltMaster K4TD
Schleifen sowie 360° Entgraten, Verrunden, Oxid­schicht­entfernung oder Orbital­­finish in 1350 mm Arbeits­­breite mit drei Stationen.
Mehr

SwingGrinder
Das Original – Schnell und einfach manuell Entgraten und Verrunden.
Mehr

CrossMaster DD
Entgraten und Verrunden von Kleinteilen in 150 oder 300 mm Arbeitsbreite.
Mehr

CrossMaster Dx2
Beidseitig Entgraten und Verrunden in 200 mm Arbeitsbreite.
Mehr

DE